• 1966 geboren in Landshut
  • 1985 bis 1988 Ausbildung zur Baukeramikerin bei Carlo Wenger in Hörlkam bei Geisenhausen
  • 1988 bis 1990 Gesellenzeit bei
    Töpferei Goderbauer in Landshut
  • 1990 bis 1992 Besuch der Fachschule
    für Keramik in Landshut
  • 1992 Meisterprüfung an der Fachschule
    für Keramik in Landshut
  • 1993 bis 2005 Betrieb einer eigenen Werkstatt
    in Landshut, Schirmgasse
  • 2001 bis 2015 Bürotätigkeit als Angestellte (Prokuristin)
  • seit 2016 Betrieb einer eigenen Werkstatt in
    Unterweilnbach mit Schwerpunkt Schmuck- und Tierurnen, Gebrauchs- und Gartenkeramik.
    Außerdem Keramikartikel für Tiere.

 

 

 

 

 

Meisterbrief mit Zeus

Artikel aus dem „Franto“ 2017

„Zurück zu den Wurzeln“ – Neues von Keramik Barbara Englisch

Nach über 10 Jahren „Pause“ ist die in Landshut geborene Keramikermeisterin 2016 an ihre Töpferscheibe zurückgekehrt.
Mancher Keramikliebhaber kennt ihre weiß/blaue Keramik noch aus ihrer Zeit in Landshut, wo sie von 1993 bis 2005 eine Keramikwerkstatt in der Schirmgasse betrieben hat.
Am „Landshuter Haferlmarkt“ und bei der „Keramikfrühjahrsausstellung in der Landshuter Stadtresidenz“ war sie ebenso jahrelang vertreten.
Seit letztem Jahr hat ihre Töpferei nun eine neue Heimat in Unterweilnbach in der Nähe von Dingolfing gefunden. Barbara Englisch ist ihrem Stil treu geblieben und beschäftigt sich weiterhin mit der Herstellung von Steinzeuggeschirr, überwiegend in den Farben Weiß und verschiedenen Blautönen. Die Palette reicht vom Eierbecher bis zum Brottopf, außerdem gibt es nützliche Dinge für den Garten und auch die Haustiere kommen nicht zu kurz.
Stöbern Sie einfach im Web unter www.keramik-englisch.de.
Dort gibt es neben vielen Infos auch einen Shop, der regelmäßig erweitert wird.
Sollten Sie dort nicht fündig werden, wird nach telefonischer Vereinbarung auch gerne der kleine Ausstellungspavillon im „Englischen Garten“ geöffnet.

Keramik Barbara Englisch – Waldweg 12 – 84177 Unterweilnbach – Tel: 08731-9085290